• Collage 006 hp
  • Bannerlogo HP Tanzen 006
  • Bannerlogo HP Tanzen 005
  • Bannerlogo HP Tanzen 010

  • Bannerlogo HP Tanzen 007
  • Bannerlogo HP Tanzen 008
  • Prunksitzung HP 0001 4
  • Bannerlogo HP Tanzen 002
  • eCollagen 004
  • Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ehrengarde Sankt Augustin-Hangelar von 1988 e.V.

  • Neugierig? Viel Spaß & Freud mit uns im Karneval.

  • Straßenkarneval. Ob Jungs oder Mädels - wir sind eine große Gemeinschaft.

  • Dat janze Jeschmölzje in de Reih

  • Unsere Führungscrew auf der Bühne ... mit dem Herzen dabei

  • Unser Kindertanzcorps - Unser Stolz

  • Grün-Gelb und Blau-Wiess .... eine Freundschaft für's Leben

  • Tanzen und Freude bereiten...unsere Passion

  • Auf der Bühne mit den Großen des Kölner Karnevals ...

Unser grün-gelbes Herz blutet, aber die Gesundheit aller hat höchste Priorität

Zum Vergrößern einfach ins Bild klicken

 

Trainingsabsage

Die Session 2019-2020 ist eröffnet

Die Große Prunksitzung der Ehrengarde Sankt Augustin-Hangelar von 1988 e.v.

Federbusch Offiziere Halbe Seite

Ein Saal im Ausnahmezustand. So lässt sich das Haus der Nachbarschaft in Sankt Augustin-Hangelar am Abend des 16.11.2019 wohl am besten beschreiben. Rund 430 Jecke, nicht nur aus Hangelar, füllten den seit Wochen ausverkauften Saal bis auf den letzten Platz. Pünktlich um 18:11 Uhr ertönte die Trillerpfeife von Denise Biskup, der hübschesten Kommandeurin im Rhein-Sieg-Kreis, wie Frank Meys, Präsident der Prinzengarde Sankt Augustin, später bemerkte. Das Zeichen für die Grün-Gelben Gardisten zu einem fulminanten Einmarsch. Kadetten, Jungkadetten, Bambinis, Minis und unsere beiden Tanzpaare Lotta Starzetz und Till auf der Heiden sowie Milena Bolgert und Mark Schaefer erwiesen sich als wahre Eisbrecher und brachten den Saal für die folgenden Künstler so richtig auf Betriebstemperatur. Und die konnten sich sehen und hören lassen. Zusammengestellt von unserem ausgeschiedenen Literaten Hans-Jürgen Diekmann gab sich die Creme de la Creme des kölschen Fasteleers die Klinke in die Hand. Unter der wie immer souveränen Moderation unseres Präsidenten "El Presidente" Dirk Huchler  sorgten Achnes Kasulke, Kommando 3, Dieter Röder als „ne Knallkopp“ mit dem trockensten Humor dies- und jenseits des Rheins, de Klüngelköpp, einer der derzeit beliebtesten Kölner Karnevalsbands, Los Rockos mit der rockigen Interpretation des Karnevals sowie die Fidelen Kölsche in alter karnevalistischer Tradition für einen Höhepunkt nach dem anderen. Der absolute Ladykracher aber war der Auftritt von Kasalla. Seit Wochen fieberten die jungen Damen unserer Tanzcorps diesem einen Augenblick entgegen. Gemeinsam auf der Bühne mit den ganz Großen des Kölner Karnevals, ein absolutes Highlight in ihrem noch jungen Leben. Und sie wurden nicht enttäuscht. Zu „Stadt mit K“ wurde gemeinsam auf der Bühne gerockt was das Zeug hält. Aber was wäre eine Sitzung ohne die atemberaubenden tänzerischen Darbietungen unserer Freunde der Prinzengarde Kasbach und der Prinzengarde Sankt Augustin, die in Begleitung von Prinz Dirk I. (Beutel) und Augustina Petra II (Beutel) einen perfekten Abend abrundeten.

ÜBER UNS

Vorstand | Aktive Corps | Reitercorps

EINGANG

AKTIVITÄTEN

Aktuelle Neuigkeiten, Fotos und viel mehr...

ENTDECKEN

HISTORIE

Historie & Chronik der Ehrengarde

RUMSTÖBERN

EVG Logo

Logo KSK

Logo Kind Busreisen

H  M Auto Service

Wir benutzen Cookies
Diese Internetseite verwendet FIRST PARTY COOKIES. Diese gehören zu den Local Cookies. Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.