Aktuelle Information zur Prunksitzung

Edit: Ab 13.11.2021 wird der Schnelltest vor dem Haus der Nachbarschaft wieder kostenlos sein. Tut euch und allen Gästen den Gefallen und lasst euch testen!

Seitens der Landesregierung gilt nach wie vor kein Veranstaltungsverbot (12.11.2021), womit wir gegenüber den beteiligen Dienstleistern, vom Techniker und Künstler bis zum Caterer, weiterhin in der Pflicht sind. Bitte seien Sie sich sicher, das wir so verantwortungsbewußt wie möglich mit der Situation umgehen, der Zugang nach 3G-Plus-Regel wird kontrolliert werden.

Als Gäste können Sie uns dabei unterstützen, in dem Sie sich z.B. vor der Veranstaltung einem Selbsttest unterziehen, auch als geimpfte oder genesene Person. Bei Wegen durch Saal und Haus ist das Tragen einer Maske sicher keine all zu große Last zum Wohle aller. Und auch ein steter Körperkontakt ist nicht zwingende Voraussetzung für eine schöne und stimmungsvolle Sitzung.

Sollte sich in den nächsten Stunden nichts Entscheidendes seitens der Regelungen des Landes ändern freuen wir uns darauf mit euch und dem ersten Bürger der Stadt Sankt Augustin im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten zu feiern.

Kumm, mir singe Alaaf, villeich e betzje stiller (Brings)

2 Antworten auf „Aktuelle Information zur Prunksitzung“

    1. Das beruht ja auf Freiwilligkeit und darum wäre der Test daheim ausreichend. Fällt er positiv aus wäre dann natürlich ein Fernbleiben wünschenswert … LG, ede

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.